Lithium-Polymer-Akkumulator, Akkumulator sehr hoher Energiedichte, der sehr klein, leicht, leistungsfähig und zuverlässig ist.
Lithium-Polymer-Akkumulatoren weisen kein Metallgehäuse auf, die Elektroden sind mit einer flexiblen Kunststoff- oder Aluminiumfolie beschichtet, sodass Akkumulatoren mit anwendungsspezifischen Größen und Formen realisiert werden können.
Lithium-Polymer-Akkumulatoren gewährleisten einen hohen Sicherheitsstandard; im Gegensatz zu Lithiumionensystemen können sie nicht auslaufen und sind nicht leicht entzündlich. Anwendungsgebiete sind u. a. unterbrechungsfreie Stromversorgung, mobile Kommunikationstechniken (Digitalkameras), erneuerbare Energien.